Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 139

Vorheriges Rezept (138) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (140)

Bauern-Brot mit Schinken

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   BROTTEIG
1 Dose  Dr. Ötker Backmischung
    -- Bauernbrot
1 Dose  Trockenbackhefe (liegt der
    -- Backmischung bei)
300 ml  Heißes Wasser

   FÜLLUNG
175 Gramm  Edamer, gestiftet
200 Gramm  Kochschinken
100 Gramm  Halbierte, entkernte, blaü
    -- Weintrauben
100 Gramm  Rohe Schinkenscheiben
 

Zubereitung

Brotteig: Backmischung nach Packungsanleitung mit Hefe und Wasser zubereiten und gehen lassen. Gegangenen Teig mit Hilfe einer Teigkarte aus der Schüssel nehmen, auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten und zu einem Rechteck von 30x40 cm ausrollen. 1/3 des Käses aufstreuen, dabei am Rand 2 cm frei lassen. Kochschinken über den Käse legen, mit Weintrauben und der Hälfte des restlichen Käses bestreuen. Rohen Schinken auf den Käse legen und mit dem übrigem Käse bestreuen. Teigränder der kürzeren Seite auf die Füllung schlagen, Teig von der längeren Seite her aufrollen und an den Enden gut zusammendrücken. Brot auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, Oberfläche acht mal 3 cm tief schräg einschneiden. Brot mit einem Tuch abdecken und nochmals an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis es sich sichtbar vergrössert hat. Ober/Unterhitze: Vorheizen auf 240Gradc. Backen bei etwa 200Gradc (unterste Einschubleiste). Heissluft: Vorheizen auf 230Grad C. Backen bei etwa 180Gradc. Gas: Vorheizen auf Stufe 6. Backen auf Stufe 3. Backzeit : Etwa 45 Minuten. Das Brot nach dem Backen sofort vom Backblech nehmen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Kaltes Brot schneiden und nach Wunsch kurz im Backofen erwärmen. Tip: Brot vor dem Schneiden immer gut abkühlen lassen. Evtl. mit Elektromesser schneiden.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle


Vorheriges Rezept (138) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (140)