Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 1433

Vorheriges Rezept (1432) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1434)

Kräuterhühnchen mit Sonnenblumenbrot

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   KRÄUTERHÜHNCHEN MIT SONNE
4   Hühnerbrustfilets
    -- a 120g
4 Scheiben  Sonnenblumenbrot
280 Gramm  Zwiebeln, kleine
200 Gramm  Champignons
200 Gramm  Rote Paprikaschote
200 Gramm  Grüne Paprikaschote
1   Fleischtomate
2   Knoblauchzehe
5 Gramm  Instant-Haferflocken
10 Gramm  Brauner Zucker
50 ml  Balsamesßig
300 ml  Hühnerbrühe
1 Bund  Basilikum
1 Bund  Glatte Petersilie
1 Bund  Kerbel
25 Gramm  Butter
8 Essl. Öl
    Cayennepfeffer
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

Hühnerbrust mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. In einer beschichteten Pfanne in etwas Öl von jeder Seite anbraten und beiseite stellen. Pilze und Zwiebeln vierteln, Paprika in große Stücke, eine Knoblauchzehe in Scheiben schneiden. Das Gemüse im Bratfett andünsten, mit der Brühe aufgießen. 20 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Tomaten häuten, entkernen, würfeln. Eine Knoblauchzehe zum restlichen Öl pressen, die Brotscheiben damit einpinseln und in große Dreiecke schneiden. Kräuter waschen, trocknen, die Hälfte hacken. Zucker in Essig auflösen und zusammen mit den Haferflocken und den Tomatenwürfeln zur Gemüsemischung geben. Würzen. Fleisch und Gemüse in eine flache Form geben und mit den Brotstücken belegen. Kräuter darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 oC etwa 13 Minuten backen. In der Zwischenzeit die restlichen Kräuter in Butter andünsten und vor dem Servieren über dem Gericht verteilen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Bckerblume
gepostet von
Jrg Weinkauf

Vorheriges Rezept (1432) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1434)