Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 1443

Vorheriges Rezept (1442) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1444)

Krustenbrot mit Sonnenblumenkernen

( 1 Brote )

Kategorien

Zutaten


   KRUSTENBROT MIT SONNENBLU
300 Gramm  Weizenvollkornmehl
300 Gramm  Roggenvollkornmehl
125 Gramm  Weizenschrot
2 Pack. Trockenhefe
150 Gramm  Sauerteig
500 ml  Lauwarmes Wasser
1 Essl. Rübenkraut
2 Teel. Reinlecitin P (Pulver)
2 Essl. Sonnenblumenöl
2 Teel. Salz
150 Gramm  Sonnenblumenkerne, evtl.
    -- Häl
 

Zubereitung

Alle Zutaten, bis auf die Sonenblumenkerne, ca. 20 Minuten gut kneten. Den Teig abgedeckt 40 Minuten gehen lassen.
 
Den Teig kurz durchkneten und dabei die Sonnenblumenkerne untermischen.
 
Eine große Kastenform ausfetten und den Teig einfüllen. Teig glattstreichen, mit einem Tuch abdecken und wieder ca. 40 Minuten gehen lassen. Mit einem Messer oder mit einer Schere vier TIEFE parallele Schnitte in den Teig machen, damit sich beim Backen keine Hohlräume unter der Kruste bilden.
 
Kastenform mit dem Teig in den auf 240 oC vorgeheizten Ofen schieben. Beim Vorheizen und auch während des Backens sollte sich ein Gefäß mit Wasser im Ofen befinden.
 
Nach 20 Minuten die Temperatur auf 180 oC reduzieren und weitere 40 Minuten fortbacken.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

H. Schmitt

Vorheriges Rezept (1442) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1444)