Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 145

Vorheriges Rezept (144) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (146)

Bauernzopf (Buurezüpfe)

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten


   FÜR 8 PERSONEN
30 Gramm  Frische Hefe
1 Teel. Zucker
125 Gramm  Butter
375 ml  Milch
1 gestr. TL  Salz
1   Ei
750 Gramm  Mehl (Type 405)
2   Eigelb mit 1 EL Öl verrührt
 

Zubereitung

1. Hefe mit einem Teelöffel Zucker verrühren, flüssig werden lassen. Butter schmelzen, die Milch, in der das Salz aufgelöst wurde, handwarm dazugeben, Ei darin verrühren. Mehl in eine Schüssel sieben, eine Mulde hineindrücken, die Hefe in die Mitte geben, mit Mehl vermengen, dann die Flüssigkeit nach und nach dazugeben und alles etwa zehn Minuten kneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst.
 
2. Teig etwa eine Stunde an warmer, zugfreier Stelle zugedeckt gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. Nochmals zehn Minuten kneten, in drei Stränge teilen, die sich an den Enden verjüngen, zum Zopf flechten.
 
3. Den Zopf nochmals eine Viertelstunde auf dem Blech gehen lassen, mit Eigelb bestreichen und bei 200 Grad 40 bis 50 Minuten backen.
:Notizen (*) : Quelle: Quelle: Christian Wenger, Copyright STERN 1995
:Datum : 20.02.2002
 
:Stichwort : Brot
:Stichwort : P8
:Stichwort : Schweiz
:Stichwort : Weißbrot
:Erfasser : TAMKAT

Quelle

Erfasst von TAMKAT

Vorheriges Rezept (144) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (146)