Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 151

Vorheriges Rezept (150) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (152)

Bayrische Reibeknödel

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Brötchen
125 ml  Milch
1 kg  Rohe Kartoffeln
500 Gramm  Gekochte Kartoffeln
    Salz
 

Zubereitung

Brötchen mit heißer Milch übergießen. Kartoffeln schälen, waschen, reiben und in einem Küchentuch auspressen. Mit den zerdrückten gekochten Kartoffeln und den eingeweichten Brötchen gut mischen. Salzen. Mit feuchten Händen Knödel formen, in kochendes, gesalzenes Wasser geben. So lange ziehen laßen, bis sie nach oben steigen. Dann sind sie gar. Das dauert etwa 15 min.
 
Wozu reichen ?: Zu Schweine-, Enten- und Wildbraten. Passen auch zu Sauer- und Rinderschmorbraten.
 
Quelle: Kochen International Linden Verlag
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (150) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (152)