Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 153

Vorheriges Rezept (152) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (154)

Bayrisches Hüttenbrot

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2 Scheiben  Roggenmischbrot
1 Teel. Scharfer Senf
250 Gramm  Rinderhack
30 Gramm  Zwiebeln, gehackt
30 Gramm  Essiggurken, gehackt
30 Gramm  Champignons, gehackt
1   Eigelb
    Frische Kräuter, gehackt,
    -- (wie Petersilie,
    -- Schnittlauch usw.)
    Jodsalz
    Pfeffer aus der Mühle
    Butterschmalz
1   Tomate, in Scheiben
    Emmentaler, in Scheiben
 

Zubereitung

Rinderhack mit Zwiebeln, Essiggurke, Champignons und Eigelb gut vermengen, mit Jodsalz und Pfeffer würzen, mit gehackten Kräutern verfeinern. Brot mit scharfem Senf bestreichen, Hackmasse darauf verteilen und gleichmässig verstreichen. Eine Pfanne erhitzen, ganz wenig Butterschmalz zugeben. Das Brot mit der Hackmasse Nach UNten einlegen, kurz und knackig anbraten, herausnehmen. Die Fleischseite mit Tomatenscheiben und Emmentaler belegen, im heissen Rohr rasch überbacken.
 
Quelle: Sat 1-Text
 
20.01.1994
 
Erfasser:
 
Datum: 23.02.1995
 
Stichworte: Schmankerln, P2
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (152) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (154)