Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 215

Vorheriges Rezept (214) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (216)

Bohnen in Curry-Joghurt-Sauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Grüne Bohnen
    ; Salz
20 Gramm  Ingwerwurzel, frisch
1   Rote Chilischote (15 g)
200 Gramm  Gemüsezwiebel
3   Frühlingszwiebeln
300 Gramm  Sahnejoghurt
1 1/2 Essl. Mehl
1 Essl. Butter
1 Essl. Öl
1 1/2 Essl. Currypulver
250 Gramm  Gemüsefond
    ; weisser Pfeffer
1 Bund  Koriandergrün
 

Zubereitung

Bohnen putzen, in sprudelndem Salzwasser 8 Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Bohnen halbieren. Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote aufschneiden, entkernen und sehr fein würfeln. Gemüsezwiebel fein würfeln. Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden. Joghurt mit Mehl glattrühren. Butter und Öl in einem flachen Topf erhitzen. Ingwer, Chili- und Zwiebelwürfel darin unter Wenden andünsten. Mit Currypulver bestäuben und etwas anschwitzen. Fond dazugeben, glattrühren und 3 Minuten bei milder Hitze kochen. Joghurt und Bohnen unterrühren, salzen und pfeffern. Koriandergrün abzupfen, mit den Frühlingszwiebeln dazugeben und weitere 2-3 Minuten garen.
 
Anmerkung Petra: Ohne Frühlingszwiebeln und Koriandergrün, statt Gemüsefond Weinfond von Vitello tonnato, weniger Mehl, statt Sahnejoghurt 2/3 Vollmilchjoghurt + 1/3 Schmand: sehr fein! Dazu Basmatireis mit Mandelsplittern und Hackbällchen.
 
,AT Petra Holzapfel ,D 24.07.1999 ,NI ** ,NO Gepostet von: Petra Holzapfel ,NO EMail: Helmutu.Petra.Holzapfel@t-online.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

essen & trinken 8/98
Erfasst von Petra
Holzapfe

Vorheriges Rezept (214) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (216)