Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 22

Vorheriges Rezept (21) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (23)

Ananas-Kraut

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1   Zwiebel
20 Gramm  Schmalz
600 Gramm  Sauerkraut
1   Brühwürfel
3 Essl. Weißwein
1 Tasse  Ananaswürfel
    Salz
    Weißer Pfeffer
 

Zubereitung

Zwiebel schälen, in Streifen schneiden, in Schmalz goldgelb werden lassen. Zwei Drittel des Sauerkrautes mit dem in Wasser aufgelösten. Brühwürfel und Weißwein in 20 Minuten garkochen. Das restliche rohe Sauerkraut feinhacken. Mit den Ananaswürfeln unter das gekochte Sauerkraut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ananaskraut schmeckt prima zu Wildbraten und Schweinebraten. Statt Sauerkraut können Sie auch Weinkraut verwenden. Das ist etwas milder im Geschmack. Mancher mag sogar ein paar Kümmelkörnchen in seinem Ananaskraut.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (21) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (23)