Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 297

Vorheriges Rezept (296) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (298)

Brotaufstriche - Süss und Pikant Teil 3

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten


   KICHERERBSEN-AUFSTRICH QUE
    -- Falken-Verlag)
300 Gramm  Kichererbsen
1 Bund  Suppengrün
6 Essl. Kalt gepresstes Olivenöl
1   Zitrone, Saft davon
5   Knoblauchzehen, zerdrückt
    Salz
    Pfeffer, schwarz
1 Prise  Cayennepfeffer
1/2 Teel. Curry
    Petersilienblättchen
 

Zubereitung

Die Kichererbsen über Nacht einweichen. Mit dem geputzten Suppengrün in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und etwa 1 1/2 Stunden zugedeckt kochen (im Schnellkochtopf reduziert sich die Garzeit um ein Drittel).
 
Die Kichererbsen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Das Suppengrün herausnehmen.
 
Die Kichererbsen pürieren und mit dem Olivenöl, dem Zitronensaft und dem Knoblauch mischen.
 
Das Püree mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Curry würzen. In eine Schale füllen und mit einigen Petersilienblättchen garnieren.
 
,AT Peter
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (296) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (298)