Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 348

Vorheriges Rezept (347) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (349)

Brotsuppe mit Braunbier

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Altbackene Brötchen
50 Gramm  Speck
1/2 Ltr. Braunbier
1/2 Ltr. Gemüsebrühe
4   Schalotten
2   Knoblauchzehen
2 Teel. Kümmel
1/2   Lauchstange
3   Getrocknete Tomaten
1 Essl. Blattpetersilie
    -- fein
    -- gehackt
2 Essl. Butter
    Grober Pfeffer
    ; Salz
  Etwas  Speiseöl
 

Zubereitung

Die Brötchen und den Speck würfeln. In einer Pfanne mit einem Eßlöffel Butter Brötchen- und Speckwürfelanrösten. Den Lauch in 5 cm lange feine Streifen schneiden. Die getrockneten Tomaten die Schalotten und die Knoblauchzehen fein würfeln. Den Kümmel fein hacken. Dazu ein paar Tropfen Öl zum Kümmtb geben damit er nicht vom Schneidebrett rutscht. In einem Topf mit Butter die Schalotten anschwitzen Knoblauch Lauchstreifen Tomatenwürfel und Kümmel zugeben. Anschließend mit Bier und Gemüsebrühe auffüllen und alles ca. 10 Minuten gut durchkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken die Petersilie einstreuen und nochmals kurz aufkochen.
 
Die gerösteten Brot- und Speckwürfel in Suppenteller oder -tassen anrichten und die Suppe darüber gießen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ilka Spiess
Vincent Klink
Restaurant Wielandshöhe
Stuttgart

Vorheriges Rezept (347) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (349)