Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 358

Vorheriges Rezept (357) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (359)

Brotteig, Wofür Genau Benötigt Man Reinlecetin ?

( 1 Text )

Kategorien

Zutaten


   COMPILE PAR
    -- Rene Gagnaux
    -- 03.01.97
 

Zubereitung

xx> Eine Frage habe ich, wofür genau benötigt man Reinlecetin ?
 
Lecithin, Lezithin, E 322: bei der Brotherstellung - wie auch bei vielen anderen Produkten (nicht nur bei essbaren Produkten) - nützt man die Emulgatorfunktion.
 
Emulgatoren: In Weizenteigen schliesst ein Gerüst aus Klebereiweiss, Stärke und Fettbestandteilen das durch die Hefegärung entstandene Gas in kleinste Bläschen ein und bildet die poröse, lockere Krume des Brotes. Emulgatoren verbessern den Zusammenhalt von Kleber und Stärke, dadurch erhöht sich die Gärtoleranz des Teiges, das Brot wird grösser, die Krume erhält eine feinere Porung und wird nicht so schnell hart.
 
xx> Was bewirkt das Reinlecetin im Körper ?
 
Lecithin (vom griech. 'lekithos' = Eigelb) ist eine fettähnliche Substanz, die für den geordneten Ablauf vieler Lebensvorgänge notwendig ist. Sie ist in tierischen und pflanzlichen Zellen zu finden, besonders in Nerven, Herzmuskulatur, Gehirn, sowie in Eidotter, Milch, Fischfetten und Hülsenfrüchten (Soja, usw.). Der Bedarf an Lecithin wird zwar durch normale Mischkost gedeckt, wegen der physiologischen Bedeutung wird es aber auch als Bestandteil von Kräftigungsmitteln eingesetzt. Lecithinpräparate helfen bei nervösen Schwäche- und Erschöpfungszustände. Lecithin wird heute vorwiegend aus Soja gewonnen.
 
,NI ** ,NO Gepostet von Rene Gagnaux ,AT Rene
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (357) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (359)