Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 537

Vorheriges Rezept (536) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (538)

Domatesli Kuskus - Couscous mit Tomatensauce

( 10 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FÈR DEN PILAF
1 Ltr. Wasser (1)
1 Essl. Salz (1)
1/2 Teel. Olivenöl
250 Gramm  Couscous

   FÜR DIE SAUCE
25 Gramm  Butter
    -- (1)
150 Gramm  Zwiebeln
    -- in feinen Scheiben
200 Gramm  Tomaten
    -- enthäutet, entkernt
1/2 Teel. Schwarzer Pfeffer, gemahlen
1/2 Teel. Salz (2)
200 ml  Heißes Wasser (2)

   ZUM GARNIEREN
25 Gramm  Butter
    -- (2)
1   Salbeiblatt
 

Zubereitung

200 g Tomaten; enthäutet, entkernt und gehack
 
Das Wasser (1) mit Salz (1) und Olivenöl zum Kochen bringen, Couscous hineingeben und Deckel auflegen. Wieder zum Kochen bringen, dann 10 Minuten köcheln lassen, abgießen. Während das Couscous kocht, in einem anderen Topf die Butter (1) zerlassen. Zwiebeln hineingeben und 6-7 Minuten braten, bis sie weich sind. Die Tomaten zugeben, 8-10 Minuten braten, bis der Saft eingekocht ist. Mit schwarzem Pfeffer und Salz (2) bestreuen, das Wasser (2) angießen, Deckel auf den Topf legen. Zum Kochen bringen, dann auf sehr geringe Hitze schalten und 5 Minuten garen. Couscous in die Sauce geben, gut verrühren, Deckel auflegen, 3 Minuten bei mittlerer Hitze und weitere 15 Minuten bei geringer Hitze garen. In einer Bratpfanne die Butter (2) mit dem Salbeiblatt erhitzen. Vorsichtig über das Couscous träufeln. Dann das Gericht weitere 15 Minuten zugedeckt auf einer Wärmeplatte stehenlassen. In einer vorgewärmten Schüssel servieren.
 
Anmerkung: Die Mengenangaben in diesem Rezept basieren auf der Annahme, daß ein fünfgängiges türkisches Menü geplant ist. Besteht das Menü aus weniger Gängen, kann die Menge pro Person erhöht werden.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Das türkische Kochbuch
Nevin Halici
ISBN 3-89350-199-1
e
Erfasst von Viviane
Kronsh

Vorheriges Rezept (536) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (538)