Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 601

Vorheriges Rezept (600) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (602)

Erdnussfrüchtebrot

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DEN DUNKLEN TEIG
150 Gramm  Rosinen
    -- ungeschwefelt
150 Gramm  Getrocknete Aprikosen
    -- ungeschwefelt
150 Gramm  Getrocknete Pflaumen
    -- ohne
    -- Stein, ungeschwefelt
500 ml  Birnennektar
    -- lauwarm
1   Frischhefewürfel
    -- a 42 g
    -- vom Birnennektar abnehmen
100 Gramm  Butter
250 Gramm  Honig
500 Gramm  Roggenmehl
    -- frisch gemahlen
4 Essl. Kakaopulver
2 Teel. Zimt
    -- gemahlen
2 Teel. Ingwer
    -- gemahlen
1 Teel. Muskatblüte
    -- gerieben
    ; Salz
200 Gramm  Erdnusskerne

   FÜR DEN HELLEN TEIG
15 Gramm  Frischhefe
3 Essl. Milch
    -- lauwarm (1)
150 Gramm  Weizenmehl
    ; Salz
    ; etwas Zucker
120 ml  Milch
    -- lauwarm (2)
15 Gramm  Butter
    -- weich
100 Gramm  Erdnusskerne
    -- feingemahlen
1   Eigelb
    -- verschlagen
 

Zubereitung

Für den dunklen Teig Rosinen, Aprikosen und Pflaumen mehrere Stunden (eventuell über Nacht) in Birnennektar marinieren. Hefe mit dem abgenommenen Birnennektar anrühren und abgedeckt etwa 20 Minuten an einem warmen Ort stehen lassen. Die abgetropften Trockenfrüchte in Würfel schneiden. Butter zerlassen und Honig unterrühren. Die Honigbutter, den restlichen Birnennektar, Roggenmehl, Kakaopulver, Zimt, Ingwer, Muskat, Salz und die gegangene Hefe zu einem Teig verarbeiten und abgedeckt etwa 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Die abgetropften Früchte und die Erdnusskerne unterheben und den Teig mindestens 1 Stunde gehen lassen. Für den hellen Teig Hefe zerkrümeln, mit Milch (1) verrühren und abgedeckt etwa 15 Minuten an einem warmen Ort stehenlassen. Die gegangene Hefe mit Weizenmehl, Salz, Zucker, Milch (2), Butter und den gemahlenen Erdnusskernen zu einem Teig verkneten. Den Teig etwa 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Den Teig zu einem Rechteck ausrollen. Den dunklen Teig in den hellen Teig wickeln und mit der Schnittraute nach unten in eine gut gefettete Kastenform setzen. Die Form auf dem Rost in den auf etwa 180 Grad vorgeheizten Backofen schieben und 60-80 Minuten backen. Etwa 10 Minuten vor Beendigung der Backzeit das Früchtebrot mit verschlagenem Eigelb bestreichen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (600) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (602)