Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 63

Vorheriges Rezept (62) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (64)

Arme Ritter mit Pflaumenkompott

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Eier
2   Brötchen
    -- altbacken
200 Gramm  Pflaumen
2 Essl. Pflaumenmus
100 Gramm  Zucker
20 Gramm  Vanillezukker
100 ml  Rotwein
1   Zimtstange
1   Orange
40 Gramm  Butterschmalz
100 ml  Milch
1 Prise  Zimt
 

Zubereitung

Die Brötchen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und die harte Kruste lösen. Die Scheiben kurz in Milch einweichen. Jeweils eine Scheibe mit Pflaumenmus bestreichen, die nächste Scheibe darauflegen und andrücken.
 
Die Eier verrühren, darin die Scheiben wenden, in heißem Butterschmalz rasch goldgelb backen und abtropfen lassen. Für das Pflaumenkompott den Zucker in einem Topf karamelisieren lassen und mit dem Rotwein ablöschen. Die Zimtstange, Vanillezucker sowie die geschälte und in Scheiben geschnittene Orange zugeben.
 
Alles einkochen lassen. Dann die Pflaumen waschen, entsteinen und sie in dem Sud kurz aufkochen lassen.
 
Die gebackenen Brötchenscheiben nochmals mit Zucker und Zimt bestreuen und mit dem Pflaumenkompott servieren.
:Datum : 20.02.2002
 
:Stichwort : Brot
:Stichwort : Pflaume
:Stichwort : Süßspeise
:Erfasser : TAMKAT

Quelle

QUELLE
Erfasst von TAMKAT

Vorheriges Rezept (62) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (64)