Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 759

Vorheriges Rezept (758) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (760)

Früchtebrot

( 12 Scheiben )

Kategorien

Zutaten

20 Gramm  Hefe
125 ml  Milch
250 Gramm  Mehl
3   Eier
1 Prise  Zucker
1 Prise  Salz
250 Gramm  Backpflaumen ohne Stein
125 Gramm  Getrocknete Äpfel
125 Gramm  Getrocknete Birnen
250 Gramm  Getrocknete Feigen
100 Gramm  Mandeln (gehackt)
100 Gramm  Getrocknete Weinbeeren
100 Gramm  Zitronat (gewürfelt)
1 Teel. Zimt
    Abgeriebene Schale von 1
    -- Zitrone
100 Gramm  Zartbittere Schokolade
    Fett für die Form
 

Zubereitung

Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Das Mehl in eine Schüssel geben und die Hefe-Milch zugießen. Alles mit den Knethaken vom Handrührgerät zu einem glatten Teig verkneten. Dann 1 Ei, Zucker und Salz zugeben. Den Teig weiter gut durchkneten und anschließend an einem warmen Platz etwa 20 Minuten gehen laßen. Backpflaumen, Äpfel, Birnen und Feigen fein würfeln und zusammen mit den Mandeln, den Weinbeeren, Zitronat, Zimt und Zitronenschale unter den Teig kneten. Die Schokolade in einem kleinen Topf auflösen, die restlichen Eier darunterrühren. Diese Masse mit den Knethaken vom Handrührgerät so lange unter den Teig kneten, bis alles gut miteinander vermischt ist. Den Teig noch einmal zugedeckt 30 Minuten gehen laßen. Eine Kastenform (30x13 cm) ausfetten, den Teig einfüllen. Die Kastenform auf die mittlere Einschubleiste in den vorgeheizten Backofen (200°, Gas 3) stellen. Das Früchtebrot 90 Minuten backen. Das fertige Früchtebrot nach dem Backen erst noch 10 Minuten in der Form laßen, bevor es zum Auskühlen auf ein Kuchengitter gestürzt wird.
 
*Quelle: Eßen & Trinken 12/80 Erfaßt von Sylvia Mancini
 
Anmerkung: Ich decke das Brot nach ca. 60 Minuten Backzeit mit Alufolie ab.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (758) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (760)