Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 803

Vorheriges Rezept (802) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (804)

Gebackene Quitten

( 8 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Quitten
1   Zitrone: Saft

   SUD
1 Ltr. ; Wasser
600 Gramm  Zucker
200 ml  Zitronensaft
2   Zimtstangen
2   Nelken
 

Zubereitung

Die gewaschenen Quitten längs halbieren und die Kerngehäuse mit einem Kugelaußtecher sorgfältig entfernen. Die Quitten bis zur weiteren Verarbeitung in Zitronenwasser legen. 2/3 des Zuckers mit dem Wasser, dem Zitronensaft und den Gewürzen in einen großen Topf geben. Quittenhälften hinzufügen und etwa 20 Minuten in der Flüssigkeit kochen, bis sie weich sind. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein gefettetes Backblech* legen und mit etwas Sud begießen. Den restlichen Zucker darüberstreuen und in den auf 250øC vorgeheizten Ofen schieben. So lange backen, bis die Früchte eine goldgelbe Oberfläche haben. Mit etwas Sud vom Backblech beträufeln und servieren.
 
Die Quitten harmonieren besonders gut mit gebratenem oder gegrilltem Wildbret sowie mit Wildgeflügel.
 
*Anmerkung Petra: Fettpfanne
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Olgierd E. J. Graf
Kujawski
Das große Buch vom Wild
erfaßt von Petra
Holzapfel

Vorheriges Rezept (802) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (804)