Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 824

Vorheriges Rezept (823) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (825)

Gebratener Reis mit Zwiebeln (Com Rang Hanh)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   GEBRATENER REIS MIT ZWIEB
400 Gramm  Langkornreis
2 Stangen  Schalottenlauch
1   Salatgurke

   BEREITSTELLEN
1 groß. Zwiebel
2 Essl. Öl
1/2 Teel. Salz
1/2 Teel. Pfeffer
400 ml  Kaltes Wasser
 

Zubereitung

Vorbereiteten Reis in Wasser kochen, aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen.
 
Schalottenlauch kurz waschen, trockentupfen und fein hacken.
 
Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden.
 
Gurke waschen und in Scheiben schneiden.
 
Öl in der Pfanne erhitzen, Salz, Pfeffer und einige Zwiebelscheiben hinzufügen, solange schwenken, bis sie bräunlich sind.
 
Den Reis hinzufügen und bei geringer Hitze langsam schwenken, bis der Reis mit Öl und Zwiebeln gut vermischt ist.
 
Anrichten: Den Reis auf den Servierteller geben, mit Schalottenlauch bestreün, die Gurkenscheiben zur Garnierung an den Rand legen.
 
Essen: Gebratener Reis paßt zu allen Gerichten, ausgenommen Nudeln; Vorspeisen oder Suppen.
 
Getränke: Kräutertee
 
Tips: Es empfiehlt sich, den Reis einen Tag vorher zu kochen, dadurch ist er fest und körnig; er bleibt dann beim Braten knusprig und klebt nicht zusammen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Vom Reich der Sinne
von: Tien Huu
erfa t von:
Michl Bromberg

Vorheriges Rezept (823) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (825)