Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 849

Vorheriges Rezept (848) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (850)

Gefüllte Paprikascheiben

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Rote Paprikaschote
2   Ei
400 Gramm  Margerquark
2 Teel. Weiche Butter
  Einige  Stengel Petersilie
    -- und Dill
1 Bund  Schnittlauch
2 Prisen  Jodsalz
    Pfeffer
 

Zubereitung

(aus der Elternzeitschrift 12/89, gepostet von Eva-D. Bilgic).
 
In Aufschnitt und Käse ist viel Fett versteckt, zudem ist er arm an wertvollen Bestandteilen. Bevorzugen Sie lieber fettarmen, vitaminreichen Brotbelag. Hier ein Beispiel, das Sie auch gleich in doppelter Portion auf Vorrat herstellen können.
 
Von der gewaschenen Paprikaschote den Stielansatz abschneiden und die Öffnung so vergrössern, dass ein Ei hineinpasst. Vorsichtig durch die Öffnung Kerne und Zwischenwände entfernen, ohne die Schote zu zerstören. Das Ei in etwa 7 Minuten hartkochen, abschrecken, pellen und abkühlen lassen. Den Quark in ein Mulltuch geben und Flüssigkeit ausdrücken. Den festen Quark mit der Butter verrühren. Die Kräuter waschen, trockentupfen und feinhacken. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Beides samt Salz und Pfeffer unter den Quark ziehen. Nun die Hälfte der Füllung in die Schote drücken, mit einem Löffel rundherum am Rand hochziehen. In die Mitte das Ei setzen, mit dem restlichen Quark bedecken. Die Schote mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Dann die Schote in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden. Auf Vollkornbrot legen.
 
(Ohne Brot pro Portion ca. 155 kcal bzw. 650 kJ).
* Für Schwangere und Stillende: Leichter Brotbelag (aus der Elternzeitschrift 12/89, gepostet von Eva-D. Bilgic). ** Gepostet von: Eva-Dorothea Bilgic Erfasser: Eva-Dorothea Datum: 26.02.1996 Stichworte: Schwanger, Stillend, Brotbelag, P2
 
Stichworte: Schwangere, Brotbelag, P2
:Datum : 20.02.2002
 
:Stichwort : Brot
:Erfasser : TAMKAT

Quelle

Erfasst von TAMKAT

Vorheriges Rezept (848) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (850)