Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 851

Vorheriges Rezept (850) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (852)

Gefüllte Pitta-Brote

( 8 Stück )

Kategorien

Zutaten


   PITTA-BROT
500 Gramm  Weissmehl
1 Teel. Salz
1/2 Pack. Hefe
    -- zerbröckelt
100 Gramm  Butter
    -- in Stücken
4 Essl. Joghurt nature
150 ml  Lauwarmes Wasser
2   Knoblauchzehen
    -- fein gehackt
2   Chilis
    -- entkernt fein
    -- gehackt

   POULET-FÜLLUNG
2   Poulet-Schnitzel je ca.
    -- 175 g
1 Essl. Öl
    -- zum Anbraten
1   Zwiebel
    -- gehackt
1   Knoblauchzehe
    -- gepresst
10 Ltr. Wasser
    Salz
    Pfeffer
    -- nach Bedarf

   VEGI-FÜLLUNG
1 Essl. Butter
2   Rüebli
    -- in Würfeli
10 Ltr. Wasser
    Salz
    Pfeffer
    -- nach Bedarf
160 Gramm  Dose Maiskörner
    -- abgetropft
150 Gramm  Eisbergsalat
    -- in Streifen

   SAUCE
100 Gramm  Joghurt nature
2   Knoblauchzehen
    -- gepresst
1   Chili
    -- entkernt,fein gehackt
    Salz
    Pfeffer
    -- nach Bedarf Alle
    -- Zutaten verrühren

   REF BETTY BOSSI, TELESCOOP
    -- Vermittelt von R.Gagnaux
 

Zubereitung

Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. Butter bis und mit Knoblauch beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Chilis beigeben, kurz weiterkneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. eine Stunde aufs Doppelte aufgehen lassen.
 
Formen: Teig in Portionen teilen.Von Hand Fladen von ca. 15cm Durchmesser formen, nochmals ca. dreissig Minuten aufgehen lassen. Eine Bratpfanne ohne Fettstoff heiss werden lassen, Hitze reduzieren, die Pitta-Brote nacheinander beidseitig je ca. 4 Minuten zugedeckt backen, warm stellen. Vor dem Servieren quer aufschneiden.
 
Poulet-Füllung: Poulet-Schnitzel längs in je drei Streifen schneiden, diese quer zur Faser in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren, Poulet portionenweise anbraten, herausnehmen. Zwiebel und Knoblauch in dieselbe Pfanne geben, andämpfen, Poulet wieder beigeben. Wasser dazugiessen, würzen, aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. zehn Minuten köcheln.
 
Vegi-Füllung: Butter in einer Pfanne warm werden lassen, Rüebli beigeben, andämpfen. Wasser beigeben, würzen, ca.10 Minuten weich köcheln. Maiskörner dazugeben, nur noch warm werden lassen.
 
Servieren: Füllungen, Salat und Sauce in Schüsseln anrichten. Pitta
 
Brote nach Belieben füllen.
 
Tipp: Fertig-Pitta-Brote verwenden. Nach Anweisung auf der Verpackung zubereiten.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 21.03.2003 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (850) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (852)