Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 866

Vorheriges Rezept (865) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (867)

Gefülltes Brot

( 8 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Zwiebeln
1 Schuss  Oliven, gefüllt (156 g)
1   Weizenmischbrot, rund (750
    ; g)
375 Gramm  Rinderhackfleisch
375 Gramm  Schweinemett
1 Essl. Senf, mittelscharf
1   Ei
    Salz
    Pfeffer, weiss
    Alufolie, extrastark
    FÜR DIE THYMIANSAUCE:
300 Gramm  Creme fraiche
100 Gramm  Schlagsahne
2   Knoblauchzehen
1 Teel. Thyiman, frisch gehackt
    ; oder getrocknet
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Oliven abtropfen laßen und in Scheiben schneiden. Von dem Brot einen Deckel abschneiden. Das Brot bis auf einen schmalen Rand aushöhlen. Die Hälfte der Brotkrumen in Wasser einweichen, dann ausdrücken.
 
Hackfleisch, Schweinemett, Zwiebeln, eingeweichtes Brot, Senf und das Ei in einer Schüssel mit den Knethaken eines Handrührgerätes glatt verkneten. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Oliven unterkneten. Die Fleischmasse in das Brot füllen. Brotdeckel daraufsetzen und alles in Alufolie locker einschlagen.
 
Im vorgeheizten Backofen bei 225 øC ca. 1 1/2 Stunden backen.
 
Für die Thymiansauce die Creme fraiche uns Sahne glattrühren. Knoblauch schälen und fein hacken. Knoblauch und Thymian unterrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Brot in Tortenstücke aufschneiden und mit der Soße servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

maxi

Vorheriges Rezept (865) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (867)