Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 871

Vorheriges Rezept (870) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (872)

Gefülltes Kartoffelbrot, Selbstgemacht

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1 Pack. Trockenhefe (für
    -- 500 gr Mehl)
250 Gramm  Mehl
2   Eier
    Füllung :
1 groß. Gewürfelte Zwiebel
    Pfeffer
    Salz
    Muskat
    Öl
    Eigelb
 

Zubereitung

250 g mehlige kochende Pellkartoffeln 100 g fein gewürfelter Schinken oder Kasseler 100 g gewürfelter Tilsiter oder Edamer
 
Erfasst am 28.11.02 durch Roy, www.Selbstgemachtes.de von Wolfgang Heitzenröder
 
Pellkartoffeln schälen und durch eine Presse in eine Schüssel drücken. Hefe, Salz, Zucker und Mehl trocken mischen, mit Eiern und Milch zu der Kartoffelmasse geben, alles gut verkneten und den Teig an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel darin anbraten, ohne Öl aus der Pfanne in eine Schüssel geben, im Restöl den Schinken anbraten, mit der Petersilie zu den Zwiebeln geben, gut vermengen und dabei mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken. Nun den Teig zu einer 1 cm dicken Platte (ca. 25 x 40 cm) ausrollen, die Füllung darauf verteilen, 2 cm Rand frei lassen, diesen mit Eigelb bestreichen, Teig aufrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, nochmals 30 Minuten gehen lassen, im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 1 Stunde backen, aufschneiden und warm servieren.
 
Beilagen : zu Kasseler oder gegrilltem Geflügel mit reichlich grünem Salat Getränk : je nach Beilage gekühltes Bier oder Weisswein
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (870) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (872)