Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 893

Vorheriges Rezept (892) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (894)

Gemüse-Flans (Info)

( 1 Text )

Kategorien

Zutaten

1   Info
 

Zubereitung

Ein unentbehrlicher Bestandteil unseres Speiseplans ist Gemüse. Meist wird es aber nur als wenig elegante Beilage serviert, doch das muss nicht sein. Zu besonderen Anlässen kann es auch ganz fein, beispielsweise als Flan, zubereitet werden. Zugegeben etwas Zeit müssen Sie dafür aufwenden, doch das Ergebnis entschädigt für alle Mühen. Entdecken Sie mit uns Gemüse in seiner zartesten Form.
 
* Ein Flan ist eine durch Ei gestockte Creme, die sowohl salzig als auch süss sein kann. Ein Gemüse-Flan ist ein mit Ei und Sahne vermischtes Gemüsepüree, dass in Formen pochiert wird.
: Flans auf der Grundlage von Gemüsepürees lassen sich aus vielen Gemüsearten zubereiten.
: Zum feinen Verwerten von Gemüseabschnitten ist ein Flan ideal.
: Damit sich die Flans nach dem Garen gut aus den Förmchen stürzen lassen, sollten diese gut mit zerlassener Butter ausgefettet werden.
: Nach dem Einfüllen der Masse, die Förmchen leicht auf die Arbeitsfläche klopfen. So können vorhandene Luftbläschen entweichen.
: Das Wasserbad in den die Flans garen sollte nicht kochen, sondern nur sieden. Kocht das Wasser, geht die Masse zu sehr auf und wird löchrig. * Vor dem Herausnehmen der Flans mit einem Holzspiesschen, wie beim Backen, eine Garprobe machen. Die Flans sind gar, wenn nichts am Spiesschen kleben bleibt.
 
Rezepte: Möhren-Flan Waldpilz-Flan http://www.swr-online.de/ kaffeeoder-tee/vvv/kochschule/2002/12/17/i ndex.html
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (892) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (894)