Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 100

Vorheriges Rezept (99) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (101)

Curry-Chicoree mit Fischfilet

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

600 Gramm  Seelachsfilet
800 Gramm  Chicoree
100 Gramm  Zwiebeln
    -- feingehackt
125 ml  Sahne
2   Sonnenblumenöl
2   Currypulver (mild)
1   Blattpetersilie
    -- feingehackt
    Salz + w. Pfeffer a.d.M.

   ZUM FISCHSUD
3/4 Ltr. Wasser
1   Salz
1   Zitronensaft
1/2   Lorbeerblatt
3   Weiße Pfefferkörner
 

Zubereitung

Wasser mit allen Zutaten zum Sud ansetzen und einige Minuten köcheln lassen. Inzwischen beim Chicoree das Wurzelende entfernen und die Stauden in 3cm breite Streifen schneiden. Das Fischfilet in das köchelnde Wasser legen, Herdplatte abschalten und das Filet im nur noch siedenden Wasser 8 Min. ziehenlassen.
 
In dieser Zeit die Zwiebeln in Öl goldgelb anbraten, die Chicoreestreifen dazugeben und kurz mitbraten. Das nun gare Filet aus dem Sud nehmen und in Stücke teilen.
 
1/8 l Sud abmessen, über das Gemüse gießen und zugedeckt bei schwacher Hitze weitere 8 Min. dünstenlassen.
 
Inzwischen die Sahne mit Salz, Pfeffer und Currypulver verrühren, nach Ablauf der 8 Garminuten zum Gemüse geben, dann die Filetstücke einlegen, abdecken und nur noch kurz erhitzen (nicht kochen!), bevor das Ganze mit Petersilie überstreut, serviert werden kann.
 
Mit frischem oder getoastetem Baguette als Beilage.
 
Renate Schnapka
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (99) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (101)