Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 112

Vorheriges Rezept (111) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (113)

Curry-Fisch mit Pfeln und Zwiebeln

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Fischfilet; z.B.
    -- Kabeljau
2 klein.  pfel
2 klein. Zwiebeln
1/8 Ltr. Instant-Brhe
1 Teel. Curry-Pulver
3 Essl. Sáe Sahne
1/2   Zitrone
    Oliven"l
    ; Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Den Fisch unter kaltem Wasser absplen, trocken tupfen, mit Zitronensaft betr"ufeln und zur Seite stellen. Die pfel und Zwiebeln in sm Wrfel schneiden. ™l in einem groáen Topf erhitzen, darin zuerst die Zwiebeln glasig dnsten, dann die pfel zugeben und mit reichlich Curry best"uben.
 
Die Brhe zugeben und ca. 5 Minuten mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze dnsten. Sahne hinzufgen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Den Fisch in Stcke schneiden und oben auf die Apfel-Zwiebel-Mischung legen, ca. 4-5 Minuten bei kleinerer Hitze k"cheln lassen. Die Fischstcke vorsichtig umdrehen und weitere 4-5 Minuten k"cheln lassen.
 
Als Beilage eignet sich an heiáen Tagen Weiábrot besonders gut, aber auch mit Kartoffelpree schmeckt es sehr gut.

Quelle

ARD-BUFFET

Vorheriges Rezept (111) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (113)