Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 113

Vorheriges Rezept (112) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (114)

Curry-Fisch mit Aepfeln und Zwiebeln

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Fischfilet; z.B.
    -- Kabeljau
2 klein. Aepfel
2 klein. Zwiebeln
125 ml  Instant-Bruehe
1 Teel. Curry-Pulver
3 Essl. Suesse Sahne
1/2   Zitrone
    Olivenoel
    ; Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Den Fisch unter kaltem Wasser abspuelen, trocken tupfen, mit Zitronensaft betraeufeln und zur Seite stellen. Die Aepfel und Zwiebeln in sm Wuerfel schneiden. Oel in einem grossen Topf erhitzen, darin zuerst die Zwiebeln glasig duensten, dann die Aepfel zugeben und mit reichlich Curry bestaeuben.
 
Die Bruehe zugeben und ca. 5 Minuten mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze duensten. Sahne hinzufuegen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Den Fisch in Stuecke schneiden und oben auf die Apfel-Zwiebel-Mischung legen, ca. 4-5 Minuten bei kleinerer Hitze koecheln lassen. Die Fischstuecke vorsichtig umdrehen und weitere 4-5 Minuten koecheln lassen.
 
Als Beilage eignet sich an heissen Tagen Weissbrot besonders gut, aber auch mit Kartoffelpueree schmeckt es sehr gut.

Quelle

ARD-BUFFET

Vorheriges Rezept (112) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (114)