Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 125

Vorheriges Rezept (124) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (126)

Curry-Geschnetzeltes mit Kürbis

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Langkornreis
    Salz
600 Gramm  Hähnchenfilet
3 Essl. Öl
    Weißer Pfeffer
2   Porreestangen
400 Gramm  Kürbis; oder
300 ml  Eingelegter Kürbis; Glas
2 Teel. Curry
1/2 Ltr. Klare Brühe; Instant
150 Gramm  Saure Sahne
2 Teel. Speisestärke
 

Zubereitung

Reis in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Fleisch waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Öl erhitzen und das Fleisch darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Porree putzen, waschen, in Ringe schneiden. Kürbis schälen, Kerne herausschaben, Fruchtfleisch in Würfel schneiden (eingelegten Kürbis abtropfen lassen). Porree und Kürbis im Bratfett andünsten. Mit Curry bestäuben und mit Brühe ablöschen. Ca. 5 Minuten garen. Saure Sahne und Speisestärke verrühren und das Gemüse damit binden. Fleisch wieder zufügen, erwärmen und alles abschmecken. Reis abtropfen lassen und unterheben. :Pro Person ca. : 490 kcal
:Stichworte : Curry, Geflügel, Hähnchen, Kürbis, P4, Reis
:Notizen (*) : :
: Quelle: 08.12.96 I. Benerts : Stichworte: Kürbis, P4, Curry, Geflügel, Reis, Hähnchen
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (124) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (126)