Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 14

Vorheriges Rezept (13) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (15)

Apfel-Curryrahmsuppe

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

4   Aepfel; z. B. Jonagold,
    -- Elstar oder Boskop
1   Zwiebel
2 Essl. Butter
1 Teel. Mango-Chutney
1 Essl. Currypulver
500 ml  Huehnersuppe
125 ml  Apfelsaft
1/2 Teel. Frisch geriebener Ingwer
1   Zitrone; den Saft
3   Gewuerznelken
1/4 Ltr. Sahne
    Salz, Pfeffer
1 Teel. Honig
 

Zubereitung

Aepfel schaelen, vierteln, vom Kerngehaeuse befreien. Eine Apfelhaelfte in duenne Stifte schneiden, mit etwas Zitronensaft betraeufeln. Zwiebeln fein schneiden und mit den restlichen Aepfeln in Butter anschwitzen, mit Saft einer halben Zitrone wuerzen. Currypulver, Mango-Chutney, Ingwer und Gewuerznelken zu den Aepfeln geben. Mit Huehnersuppe, Sahne Apfelsaft aufgiessen. Zugedeckt bei wenig Hitze ca. 15 Min koecheln lassen. Gewuerznelken aus der Suppe "fischen", die Suppe mit einem Mixstab puerieren, mit Salz, Pfeffer abschmecken.
 
In einer Pfanne etwa 2 EL Apfelsaft und Honig aufkochen und die vorbereiteten Apfelstifte kurz einlegen. Suppe in tiefen Tellern anrichten und mit den Apfelstiften garnieren.
 
Alois Mattersberger am 9. Juni 2000

Quelle

ORF-frisch gekocht
ist halb gewonnen

Vorheriges Rezept (13) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (15)