Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 143

Vorheriges Rezept (142) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (144)

Curry-Kalbsragout

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

80 Gramm  Cashewkerne
1 Essl. Sojasauce
1   Zwiebel
1   Lauchstängel
2 Essl. Butter
1 Essl. Mehl
3 Essl. Scharfes Currypulver
50 Ltr. Bouillon
    Salz
    Pfeffer
1 Prise  Zimtpulver
600 Gramm  Kalbsragout
    -- Brust/Schulter
750 Gramm  Kartoffeln
2   Reife Birnen
180 Gramm  Saurer Halbrahm
 

Zubereitung

Cashewkerne ohne Fettzugabe rösten. Mit der Sojasauce marinieren.
 
Zwiebel grob hacken. Lauch in Ringe schneiden. Zwiebel und Lauch in der Butter dünsten. Mehl und Currypulver darüber streuen, kurz dünsten. Mit der Bouillon ablöschen, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen. Fleisch beifügen, 50 Minuten garen.
 
Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, zum Fleisch geben, weitere 15 Minuten köcheln.
 
Birnen ohne Kerngehäuse in Spalten schneiden. Mit dem Sauerrahm zum Eintopf geben, aufkochen und rund 2 Minuten köcheln lassen.
 
Anrichten und mit Cashewkernen bestreuen.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 11.09.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (142) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (144)