Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 154

Vorheriges Rezept (153) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (155)

Curry-Kraut-Auflauf mit Lammkoteletts

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   CURRYKRAUTAUFLAUF MIT L
200 Gramm  Möhren
150 Gramm  Frühlingszwiebeln
2 Essl. Rosinen
1/2   Orange, den Saft davon
450 Gramm  Sauerkraut
3 Essl. Butterschmalz
150 ml  Brühe, Pfeffer
1 Essl. Curry
1 Essl. Fett
2   Eier
150 ml  Milch
75 Gramm  Schlagsahne
    Koriander
1/4 Teel. Kreuzkümmel, Salz
    Cayennepfeffer
4   Lamm-Koteletts
3 Essl. Olivenöl, Gepostet: Bernd
    -- Tr
 

Zubereitung

Möhren putzen, würfeln, Frühlingszwiebeln putzen, in Ringe schneiden. Rosinen in Orangensaft einweichen. Kraut in Schmalz andünsten, Brühe, Pfeffer, Curry zufügen. Elektroofen auf 200 oC vorheizen. Eine Kastenform fetten. Eier, Milch, Sahne mit Gewürzen verrühren. Möhren und d Frühlingszwiebeln im Schmalz 5 Min. dünsten. Möhren, Rosinen, , Kraut mischen, 2/3 in eine Form füllen. Die Hälfte Zwiebeln, übriges Kraut, , dann den Rest Zwiebeln aufschichten, Eiermilch angießen. 35 Min. backen n (Gas Stufe 3).
 
Inzwischen Koteletts im Öl braten, salzen, zum Auflauf servieren.
 
Dazu Rose-Wein aus der Provence.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (153) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (155)