Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 158

Vorheriges Rezept (157) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (159)

Curry-Linsen auf Naturreis

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Rote Linsen
3 Teel. Klare Fleischsuppe,
    -- gehäufte
1 Pack. TK Suppengrün (50 g)
1/2 Teel. Kurkuma (Gelbwurz)
1/2 Teel. Milden Curry
1/2 Teel. Cayennepfeffer
    Salz
2 Essl. Tomatenmark, evtl. mehr
1 Schuss  Zitronensaft
1   Zwiebel
2 Essl. Maiskeimöl
250 Gramm  Naturreis
2 geh. TL  Klare
    -- Fleischsuppe
1 Teel. TK-Petersilie
1 Teel. Zitronensaft
2 Essl. Creme fraîche
1 klein. Zitrone
 

Zubereitung

Die Linsen und 3/4 l Wasser in einem Topf aufkochen, Fleischsuppe und Suppengrün zufügen und bei 1 oder Automatik-Kochstelle 6-7 etwa 20 Minuten kochen lassen.
 
Mit Kurkuma, Curry, Cayennepfeffer und Salz scharf abschmecken. Tomatenmark unterrühren. Nach Belieben mit Zitronensaft abschmecken.
 
Für den Reis die Zwiebel abziehen und würfeln. Maiskeimöl auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8-9 erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Reis zugeben und kurz mitdünsten. 1/2 l Wasser zugeben. Nochmals aufkochen und die Fleischsuppe zugeben. Auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 1-2 etwa 35-45 Minuten quellen lassen. Zum Servieren die Petersilie unterheben.
 
Den Reis mit den Linsen anrichten. Zitronensaft und Creme fraiche verrühren und über die Linsen giessen.
 
Tipp: Das exotische Pulver gibt vielen Gerichten erst die interessante Geschmacksnote: Ob in körnigem Reis, zu feinem Lamm oder deftigem Hackfleisch, in sahniger Sosse oder mit knackigem Gemüse und Obst der Saison - Curry passt an fast alle herzhaften und sogar süssen Gerichte.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (157) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (159)