Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 199

Vorheriges Rezept (198) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (200)

Curry-Suppe mit Seeteufel

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Schalotten
100 Gramm  Seeteufelfilet
1 Essl. Erdnussöl
1   Knoblauchzehe
1/4 Ltr. Fischfond
1/4 Ltr. Weisswein
1 Bund  Suppengemüse, fein
    -- gewürfel
125 ml  Kokosmilch
3 Prisen  Kurkuma
3 Prisen  Kreuzkümmel
1 Prise  Kardamom
1/2 Teel. Ingwerpulver
1 Teel. Thymianblättchen
1   Limone, abgeriebene Schale
1 Teel. Mehlbutter
50 Gramm  Frischer Blattspinat
    Pfeffer, Salz
    Butter
 

Zubereitung

Schalotten in Streifen, Seeteufelfilet in grobe Würfel schneiden und mit Pfeffer und Salz würzen.
 
In einem Topf mit Erdnussöl die Fischwürfel von allen Seiten anbraten, herausnehmen und warm stellen.
 
In dem Topf mit etwas Butter die Schalotten und den gepressten Knoblauch anschwitzen und mit Fischfond und Weisswein ablöschen. Das gewürfelte Suppengemüse, die Kokosmilch, die Gewürze, Thymianblättchen und Limonenschale zugeben und gut 5 Minuten durchkochen. Die Suppe mit etwas Mehlbutter binden, die in feine Streifen geschnittenen Spinatblätter untermischen, die Suppe einmal aufkochen lassen und abschmecken.
 
Die Seeteufelwürfel in die Suppenteller geben und mit der heissen Brühe übergiessen.
 
,AT Christina Philipp ,D 12.06.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

ARD-Buffet 12.06.2002,
Asiatische Suppenküche;
Rezept von Vincent Klink
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (198) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (200)