Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 285

Vorheriges Rezept (284) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (286)

Ei-Curry

( 4 Person(en )

Kategorien

Zutaten

8   Hartgekochte Eier
1 1/2 Essl. Ghee o. Öl
2   Zwiebeln, in Ringen
2   Knoblauchzehen, zerdrückt
1 Essl. Geriebener Ingwer
3 Teel. Koriander
1/2 Teel. Chilipulver
3 Teel. Kreuzkümmelpulver
1/2 Teel. Salz
2 Teel. Tomatenmark
400 Gramm  Dose Tomaten
2 Teel. Garam Masala
 

Zubereitung

1. Eier schälen und vierteln. Ghee oder Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer weich dünsten.
 
2. Koriander, Kurkuma, Chili, Kreuzkümmel und Salz gründlich mit den Zwiebeln verrühren.
 
3. Tomatenmark, Tomaten und 1/8l Wasser unterrühren. Ohne Deckel 10 -15 min. köcheln, bis die Sauce sämig wird. Eier und Garam Masala vorsichtig unterheben und miterhitzen.
 
,NI ** ,NO Gepostet von Erwin Brix ,AT Erwin
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (284) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (286)