Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 346

Vorheriges Rezept (345) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (347)

Garnelen mit Curry

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Ungeschälte Garnelen
    -- entspricht
500 Gramm  ; geschälte Garnelen
2   Tomaten
2   Zwiebeln
    -- gehackt
2   Knoblauchzehen
    -- gehackt
3 cm  Ingwerwurzel
3 Teel. Currypulver
    ; Pfeffer
1 Teel. ; Salz
1   Rote Chili
    -- gehackt
350 ml  Kokosmilch
1 Essl. Zitronensaft
60 Gramm  Butter
 

Zubereitung

Die Garnelen schälen und säubern. Die Tomaten schälen, entkernen und klein würfeln.
 
In einem Topf Butter erhitzen, Zwiebel, Knoblauch sowie zerkleinerten Ingwer darin weich dünsten und leicht anbräunen. Den Ingwer entfernen. Curry, Pfeffer, Salz, Tomaten und Chili zugeben, 3 Minuten braten.
 
Kokosmilch zugießen und bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen. Garnelen sowie Zitronensaft zugeben und etwa 10 Minuten abgedeckt köcheln (werden bereits vorgekochte Garnelen verwendet, verringert sich diese Zeit auf fünf Minuten).
 
Dazu: Reis.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Nach: Stefan Ullmann
Australisch kochen, 1995
ISBN 3 86034 144 8
Erfaßt von Rene Gagnaux

Vorheriges Rezept (345) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (347)