Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 351

Vorheriges Rezept (350) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (352)

Gebratener Reis mit Grüner Currypaste

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   GEBRATENER REIS MIT GRÜNE
100 Gramm  Schinken, gekocht
1   Paprikaschote, grün
2 Essl. Öl
1 Teel. Ingwer
    -- fein gehackt
1 Teel. Knoblauch
    -- fein gehackt
1   Schalotte
    -- gehackt
2 Essl. Rosinen
1 Tasse  Erbsen
    Salz
    Pfeffer
200 Gramm  Langkornreis
    -- gekocht
4 Essl. Brühe
1 Essl. Fischsauce
1 Teel. Currypaste, grün
    -- (*)
1   Ei
 

Zubereitung

(*) Rezept für grüne Currypaste ist separat erfasst.
 
Den Schinken in kleine Würfel (1 cm) schneiden. Paprikaschote mit dem Sparschäler schälen, ebenfalls würfeln.
 
Öl in der Pfanne oder im Wok erhitzen. Ingwer, Knoblauch und Schalotte darin anrösten, Schinken, Paprika, Rosinen und Erbsen zufügen.
 
Alles in der Pfanne kräftig rühren, sofort salzen und pfeffern. Den aufgelockerten Reis dazugeben und unter Rühren braten, dabei mit den anderen Zutaten gründlich mischen.
 
Brühe, Currypaste und die Fischsauce glatt rühren und angießen, dabei rasch und auf großer Hitze arbeiten, bis alles vermischt ist.
 
In der Pfannenmitte etwas Platz freischieben, dort hinein das Ei schlagen, das sofort zu stocken beginnt. Unverzüglich rühren und nicht zu fest werden lassen.
 
Quelle: meine familie & ich, Nr. 1/91, Spezialheft So kocht Asien erfasst: Sabine Becker, 10. Mai 1998
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (350) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (352)