Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 367

Vorheriges Rezept (366) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (368)

Gelber Hühnchen/Putencurry - Kaeng Ka-Ri Kai

( 6 bis 8 Pers. )

Kategorien

Zutaten

1 1/2 Essl. (gehäuft) gelbe Thai Currypaste (normale Schärfe)
2 Dosen  Kokosmilch (á 400cc)
1 kg  Puten- oder Hühnerfilet
2 Essl. Ingwer frisch oder fertige Paste
2 Teel. Knoblauch frisch oder fertige Paste
1 1/2 Teel. Koriander gemahlen
1 1/2 Teel. Kreuzkümmel gemahlen
1 Dose  (400g) geschälte Tomaten mit Saft
4-5 Essl. Fischsoße
2   Hälft. Palmzucker oder äquiv. Zucker/Süßstoff
2 Stangen  Zitronengras
2 Teel. Tamarindensirup
500 Gramm  Frische kleine feste Tomaten
300 Gramm  Frische Paprikaschoten gelb + rot
2 Teel. Frische Korianderblätter gehackt oder
    Korianderblätterpaste
 

Zubereitung

Erfasst am 21.03.01 durch Roy, www.Selbstgemachtes.de von Manfred Hummel
 
1,5 gehäufte EL gelbe Thai Currypaste (normale Schärfe) mit 1/2 Dose Kokosmilch (á 400cc) durch anbraten 4-5 Min. aufschließen. Dann 1 kg Puten- oder Hühnerfilet zugeben, mit 2 EL Ingwer frisch oder fertige Paste, 2 TL Knoblauch frisch oder fertige Paste, 1,5 TL Koriander gemahlen, 1,5 TL Kreuzkümmel gemahlen vermengen und einige Minuten anbraten. Austretendes Wasser dabei etwas einkochen, Gewürze nicht anbrennen lassen. Mit 1 Dose (á 400cc) Kokosmilch ablöschen. Nach 5 Min. 1 Dose (400g) geschälte Tomaten mit Saft, 4-5 EL Fischsoße (abschmecken!), 2 Hälft. Palmzucker oder äquiv. Zucker/Süßstoff, 2 Stangen Zitronengras (halbieren), 2 TL Tamarindensirup zugeben und ca. 20 Min. köcheln lassen. 500 g frische kleine feste Tomaten(halbieren, große Tomaten vierteln) zugeben und nach weiteren 5 Min. 300 g frische Paprikaschoten gelb + rot beigeben. Beide sollten ihren Biß behalten, damit der Curry frisch schmeckt. Wird auf Vorrat gekocht, die frischen Tomaten und den Paprika erst kurz vor dem Essen zugeben. Zuletzt 2 TL frische Korianderblätter gehackt oder Korianderblätterpaste zugeben, die nicht verkochen sollten und die restliche 1/2 Dose Kokosmilch(á 400cc). Abschmecken mit Fischsoße und Zucker. Mit gekochtem Reis servieren.

Vorheriges Rezept (366) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (368)