Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 374

Vorheriges Rezept (373) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (375)

Gemüse-Curry-Suppe (Vegetable Mulligatawny)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2 groß. Zwiebeln
500 Gramm  Kürbis
1 mittl. Kartoffel
100 Gramm  Butter
    -- (1)
1 Essl. Milder Curry
200 Gramm  Pelati-Tomaten
    -- gehackt
50 Ltr. Gemüsebouillon Menge
    -- anpassen
50 Gramm  Langkornreis
    ; Salz
    ; Schwarzer Pfeffer
1 Teel. Worcestershiresauce
2 Scheiben  Toastbrot
25 Gramm  Butter
    -- (2)

   NACH EINEM REZEPT VON ANNE
    -- Meyers Modeblatt 32/97
    -- Erfasst von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Kürbis rüsten, d.h. Schale, Kerne und schwammiges Fleisch entfernen. In kleine Würfel schneiden. Die Kartoffel schälen und ebenfalls würfeln.
 
In einer grossen Pfanne die Butter (1) erhitzen. Die Zwiebeln darin unter Rühren hellgelb dünsten. Dann den Kürbis und die Kartoffel beifügen und den Curry darüberstreuen. Alles kurz mitdünsten. Die gehadcten Tomaten und die Bouillon beifügen. Alles zugedeckt 25 bis 30 Minuten kochen lassen.
 
Inzwischen den Reis in reichlich Salzwasser knapp weich kochen. Abschütten und kalt abschrecken.
 
Wenn der Kürbis weich ist, die Suppe fein pürieren. Den Reis beifügen. Die Suppe nochmals auf kleinem Feuer 5 Minuten kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Worcestershiresauce sowie wenn nötig mit Curry abschmecken.
 
Das Toastbrot in kleine Würfelchen schneiden. In der Butter (2) goldbraun rösten. Über die angerichtete Suppe streuen.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 15.09.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@tic.ch
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (373) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (375)