Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 397

Vorheriges Rezept (396) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (398)

Gratiniertes Linsencurry

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Gemuesezwiebel
3 Essl. Sonnenblumenoel
200 Gramm  Linsen; gekocht
100 Gramm  Linsensprossen
50 Gramm  Kokosraspel
100 Gramm  Pinienkerne, geroestet
20 Gramm  Ingwer;frisch gerieben
2 Teel. Kurkuma; gemahlen
1/4 Teel. Kreuzkuemmel; gemahlen
    ; Salz
    Weisser Pfeffer; a.d. Muehle
    Fett; fuer die Form
4   Eigelb
50 ml  Sahne
 

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Zwiebel schaelen, wuerfeln und in einem Schmortopf im heissen Oel anschwitzen. Linsen, Linsensprossen, Kokosraspel und Pinienkerne dazugeben und kurz mit anschwitzen. Mit den Gewuerzen abschmecken und einmal aufkochen lassen.
 
Masse in eine gefettete Auflauform fuellen. Eigelbe und Sahne verquirlen und gleichmaessig darueber verteilen. Die Form auf die mittlere Schiene in den Backofen geben und den Auflauf 10 Minuten ueberbacken.

Quelle

Fernseh + Freizeitmagazin
der Augsburger Allgemeine
Erfasst von Josef Bihler
am 13.11.95

Vorheriges Rezept (396) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (398)