Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 429

Vorheriges Rezept (428) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (430)

Hähnchen-Kokos-Curry, im Wok Geschmort

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1   Hähnchenbrustfilet
1   Rote Paprika
1/2 Bund  Frühlingszwiebeln
1 Scheibe  Ananas
1/2 Dose  Kokosmilch
4 Essl. Sahne
1   Limette
1   Schalotte
1   Knoblauchzehe
1   Chilischote
1-2 Teel. Rote Currypaste zum
    -- Würzen
1 Bund  Koriander oder Thai-
    -- Basilikum
  Etwas  Galgantpulver
1   Kaffir-Zitronenblatt
    Fischsauce zum Würzen
    Sojasauce zum Würzen
    Erdnußöl zum Anbraten
 

Zubereitung

Hähnchenbrust und Paprika in Streifen schneiden. Frühlingszwiebel in 1 cm breite schräge Scheiben schneiden. Ananas würfeln. Schalotte und Knoblauch sehr fein hacken.
 
Schalotte und Knoblauch in Erdnußöl anschwitzen, 1 Prise Galgantpulver, Kaffir-Zitronenblatt und Currypaste zugeben. Mit Kokosmilch und Sahne ablöschen und kurz einkochen. Bei Bedarf etwas Brühe angießen. Hähnchen, Paprika, Ananas und Frühlingszwiebeln zugeben und ca. 2 Minuten garen. Mit dem Saft der Limette, Fischsauce und Sojasauce abschmecken. Korianderblättchen oder Thai-Basilikum unterrühren und das Hähnchen-Kokos-Curry zu gekochtem Reis servieren.
 
http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/archiv/2000/ 11/14/index.html
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

SWR 14.11.2000

Vorheriges Rezept (428) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (430)