Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 434

Vorheriges Rezept (433) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (435)

Hähnchenbrust mit Gurkencurry

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Hähnchenbrüste
2   Schalotten; feingehackt
1   Knoblauchzehe; feingehackt
1   Salatgurke; in kleine
    -- Würfel geschnitten
1/2 Stange  Lauch
1 Teel. Curry
1 Essl. Olivenöl
1/2 Tasse  Wasser
 

Zubereitung

Die Hähnchenbrüste salzen und in einem Topf von allen Seiten jeweils drei Mi nuten in Olivenöl anbraten. Die Schalotten und kurz darauf den Knoblauch dazu geben. Ehe die Schalotten Farbe annehmen die Hähnchen herausnehmen und warm stellen. Den Bratfond mit der Tassse Wasser ablöschen und die Gurken dazugeben. Fünf Minuten lang gut durchkochen und den Curry hinzufügen und wiederum fünf Minuten kochen. Die Hähnchen zugeben und nochmals aufheizen. Den Lauch dazugeben und alles drei Minuten kochen. Mit Salz abschmecken und mit Weißbrot oder Reis servieren. Wer den Curry selbst herstellen möchte kann dies auch tun. (Curry ist ein Mischgewürz und man kann ihn auch fertig kaufen.
 
Stichworte: Gurke, Hähnchen
:Stichworte : Geflügelgerichte

Quelle

ARD/ZDF-Text ARD-BUFFET
Ilka Spiess

Vorheriges Rezept (433) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (435)