Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 483

Vorheriges Rezept (482) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (484)

Indonesisches Garnelen-Curry

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten


   INDONESISCHES GARNELENCU
500 Gramm  Garnelenschwänze, roh
1   Zwiebel
2   Chilischoten, frisch, grün
3   Knoblauchzehe
2 Essl. Öl
1 Teel. Sambal ölek
1 Teel. Ingwer, gehackt
300 ml  Kokossahne
    Salz
    Pfeffer
1/2 Teel. Zucker
    Koriandergrün
 

Zubereitung

Die Garnelenschwänze aus der Schale brechen, längs halbieren, dabei den Darm entfernen. Zwiebel, Chilis und Knoblauch schälen, beziehungsweise entkernen und feinwürfeln.
 
Im Wok oder einem Topf das Öl erhitzen, zunächst die Zwiebel darin anbraten, dann Knoblauch, Chili, Sambal und Ingwer zufügen. Die Zwiebel und den Knoblauch nur glasig, nicht braun werden lassen. Mit Kokossahne auffüllen. Im offenen Topf köcheln, bis die Sauce dicklich ist.
 
Die Garnelen darin einige Minuten ziehen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
 
Zum Schluß Koriandergrün zerzupfen und darüberstreuen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

erfa t durch Peter Mess

Vorheriges Rezept (482) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (484)