Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 518

Vorheriges Rezept (517) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (519)

Kartoffelbeignets mit Curry-Butter-Sauce

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

3   Kartoffel, mehlig
70 ml  Milch
3   Kartoffelstärke
4   Eier
2   Sahne
250 ml  Weißwein, trocken
1   Zwiebel
120 Gramm  Butter
1/2   Zitrone
1/2   Currypulver
    Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Kartoffel schälen und vierteln, Zwiebel fein hacken. Kartoffeln in Salzwasser 20 Minuten garen. Abgießen, durch eine Kartoffelpresse drücken, mit der Milch und der Stärke verrühren. Nach und nach die Eier einrühren. Esslöffelweise zum Verdünnen die Sahne zugeben, bis der Teig cremig ist. Mit Pfeffer und Salz würzen.
 
Wein und Zwiebeln in einem kleinen Topf bei milder Temperatur 5 Min. dünsten, bis auf 1 El einkochen. Mit dem Schneebesen 100 g kleingeschnittene, kalte Butter einquirlen. Mit Curry, dem Saft der halben Zitrone, Pfeffer und Salz abschmecken.
 
In einer großen Pfanne 20 g Butter erhitzen. Je einen El Teig hineingeben, kreisförmig verlaufen lassen.. Kurz von beiden Seiten anbraten. Beignets auf Teller anrichten, mit der Buttersosse umgießen.
 
Tip: Butter in der Pfanne nicht zu heiß werden lassen. Sie verbrennt und wird bitter. Höher erhitzen lässt sich Butterschmalz (Rauchpunkt bei 205 Grad).
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Heinz Thevis Gong TV,
Heft
22/99

Vorheriges Rezept (517) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (519)