Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 554

Vorheriges Rezept (553) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (555)

Lamm - Curry, Selbstgemacht

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Lammkeule ohne Knochen
3 Essl. Sonnenblumenöl
1 Teel. Sesamöl
4 mittl. Schalotten
3 groß. Knoblauchzehen
150 ml  Milch
100 ml  Fleischbrühe
1 Essl. Curry
1 Essl. Curcuma
1 Teel. Sambal Oelek
    Salz
    Brauner Zucker
1 Dose  Weisse Bohnen ohne Brühe
    Erfasst am 04.09.02 durch Roy,
    Www.Selbstgemachtes.de
    Von Wolfgang Heitzenroeder
 

Zubereitung

Schalotten in Ringe schneiden und Knoblauch fein hacken. Lammkeule in mundgerechte Gulaschstücke schneiden. Öle in einem Topf erhitzen, Fleischstücke, Schalotten und Knoblauch darin scharf anbraten, mit Milch und Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Nun die Gewürze zugeben, umrühren und dabei mit Zucker und Salz abschmecken. Das Ganze nun zugedeckt bei milder Hitze ca. 40 Minuten köcheln lassen. Etwa 5 Minuten vor Ende der Garzeit die kalt abgespülten
 
Bohnen (nur zum Erwärmen) zugeben und vorsichtig unterheben.
 
Beilagen : Basmati - Reis oder frisches Baguette, Mischsalat mit süss - sauerem Dressing Getränk : zum Lamm gehört ein kräftiger Rotwein

Vorheriges Rezept (553) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (555)