Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 565

Vorheriges Rezept (564) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (566)

Lammcurry, Fruchtig Scharf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Ananas, klein
400 Gramm  Paprikaschoten, rot und
    -- gelb
3   Lauchzwiebeln
1   Knoblauchzehe (bis 2)
600 Gramm  Lammfleisch aus der Keule
2 Essl. Olivenöl (bis 3)
1 Essl. Curry
1/2 Teel. Zimt, gemahlen
1 Prise  Kardamomn, gemahlen
1 Prise  Koriander, gemahlen
1 Prise  Ingwer, gemahlen
1/2 Ltr. Klare Brühe (Instant)
125 ml  Ananassaft
200 Gramm  Basmatireis
    Salz
    Cayennepfeffer
2 Essl. Butter
2 Essl. Soßenbinder, hell (bis 3)
50 Gramm  Creme fraiche
50 Gramm  Cashewkerne
50 Gramm  Rosinen
 

Zubereitung

Ananas schälen. Ananas und Paprika in Stücke schneiden. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Knoblauch hacken.
 
Lammfleisch würfeln und im heißen Öl anbraten. Gewürze und Knoblauch zufügen und anrösten. Mit Brühe und Ananassaft ablöschen. Paprika und Lauchzwiebeln, bis auf 1 El hinzufügen. Ca. 20 Min. schmoren. Ananas nach 15 Min. zufügen.
 
Reis in 800 ml Salzwasser ca. 8 Min. köcheln laßen. 1 El Butter schmelzen, unter den Reis rühren und 5-10 Min. ziehen laßen.
 
Soßenbinder und Creme fraiche in das Curry rühren. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Cashewnüsse rösten. Rosinen und restliche Butter zufügen. Lammcurry und Reis anrichten, Rosinenmischung auf den Reis geben. Curry mit restlichen Lauchzwiebeln bestreuen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

tina koch & back ideen
10/2000

Vorheriges Rezept (564) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (566)