Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 575

Vorheriges Rezept (574) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (576)

Lammfleisch-Joghurt-Curry (Kurma-Kari)

( 1 Keine anga )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Mageres Lammfleisch
    Ohne Knochen, in Würfel
    -- geschnitten
150 ml  Joghurt
1 groß. Zwiebel, in Scheiben
    -- geschnitten
2   Knoblauchzehen, mit Salz
    -- zerdrückt
2 Essl. Gehackter Koriander, oder
1 Essl. Getrockneter Koriander
2 Essl. Gehackte Petersilie, oder
1 Essl. Getrocknete Petersilie
3   Chilischoten, entkernt und
    -- gehackt
125 Gramm  Butterfett
1 Teel. Chilipulver
1/4 Teel. Piment
1/4 Teel. Kümmel
1/4 Teel. Kurkuma
1/4 Teel. Nelkenpulver
1/4 Teel. Ingwerpulver oder
1 Essl. Gehackte Ingwerwurzel
1 Stück  Kokosnuss, oder
1 Pack. Geriebene Kokosnuss
1 Essl. Mohnsamen, falls erhältlich
    Salz
 

Zubereitung

1. Geriebene Kokosnuss in eine Schale geben und mit Wasser bedecken; 30 Minuten stehen lassen.
 
2. Joghurt in eine Schale geben und glatt schlagen.
 
3. Knoblauchpaste, Mohnsamen, Ingwer und frisch geriebene oder die eingeweichte Kokosnuss mischen.
 
4. Zwiebel in Butterfett goldbraun braten, in ein Sieb geben und abtropfen lassen, zum Joghurt geben und verrühren.
 
5. Gewürzpaste in Butterfett ca. 4-5 Minuten braten, Fleischstücke dazugeben und kurz braten, Joghurt und Salz dazugeben, rühren, zum Kochen bringen, auf kleiner Flamme weiterkochen, bis das Fleisch gar ist, gehackte Petersilie und Koriander darüberstreuen und weitere 5 Minuten auf dem Herd lassen, abschmecken und heiss, am Besten mit Reis als Beilage, servieren.
 
* Quelle: Asfahani Verlag
:* From: Andrea_Stadtfeld@p11.f4610.n243.z2.fido.sub.org Date: Fri, 24 Jun 1994
 
Erfasser: Andrea
 
Datum: 16.08.1994
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (574) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (576)