Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 577

Vorheriges Rezept (576) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (578)

Lammspiesschen mit Currysauce

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Lammfleisch von der Keule
4   Kartoffeln
1   Rote Paprika
1   Zwiebel
1   Schalotte; fein gewuerfelt
2 Scheiben  Speck; geraeuchert
125 ml  Kalbs- oder Lammfond
125 ml  Sahne
1/4 Ltr. Kokosmilch; ungesuesst
1 Essl. Apfelmus
1 Essl. Tomatenwuerfel
2 Essl. Butter
2 Essl. Butterschmalz
1 Teel. Curry
1 Prise  Zimt
    ; Salz, Pfeffer
    Olivenoel zum Anbraten
2   Schaschlikspiesse
 

Zubereitung

Lammfleisch wuerfeln, Paprika und Zwiebel in 3 x 3 cm grosse Stuecke, Speck in 3 cm lange Streifen schneiden. Paprikaund Zwiebelstuecke in einer Pfanne mit etwas Olivenoel vorbraten. Kartoffeln schaelen, in 1 cm grosse Wuerfelchen schneiden und in Salzwasser vorblanchieren.
 
Lammfleisch, Speckstreifen, Paprikaund Zwiebelstuecke abwechselnd auf Spiesse stecken, salzen und pfeffern.
 
Spiesse in einer Pfanne mit Olivenoel von allen Seiten goldbraun anbraten. Dann warm stellen.
 
Fuer die Sauce die Schalotte mit Butter anschwitzen, mit Curry bestaeuben, Tomatenwuerfel und Apfelmus dazugeben. Mit dem Fond und der Kokosmilch auffuellen und einige Minuten koecheln lassen. Dann die Sahne zugeben und nochmals ein paar Minuten koecheln lassen. Die Sauce mit Salze und Pfeffer abschmecken und mit einem Puerierstab aufmixen.
 
Die vorblanchierten Kartoffelwuerfel in Butterschmalz goldbraun anbraten und mit Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Spiesse auf den Kartoffelwuerfeln anrichten und mit der Sauce umgiessen.

Quelle

ARD-BUFFET

Vorheriges Rezept (576) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (578)