Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 588

Vorheriges Rezept (587) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (589)

Linsen-Kokos-Curry mit Tofucreme

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Zwiebeln
4   Knoblauchzehen
70 Gramm  Margarine
300 Gramm  Linsen
2 Essl. Curry
3/4 Ltr. Gemuesebruehe
    ; Salz
2 Essl. Mango-Chutney
1   Kokosnuss
100 Gramm  ; Mark davon, gerieben
200 Gramm  Moehren
200 Gramm  Zucchini
1 Essl. Ahornsirup
100 Gramm  Tofucreme; sauer
 

Zubereitung

Zwiebeln in schmale Streifen schneiden, Knoblauch fein hacken und beides in 2/3 der Margarine glasig duensten. Linsen und Curry unterruehren und leicht mitduensten. Mit Bruehe aufgiessen und zugedeckt 45 Minuten leise garen. Mit Salz und Mango-Chutney abschmecken.
 
Inzwischen die Kokosnuss anbohren und die Milch abgiessen. Die Nuss bei 150 Grad 15 Minuten im Backofen erhitzen. Dann mit dem Kuechenbeil zertruemmern und das Mark herausloesen. Die angegebene Menge davon fein reiben. Moehren und Zucchini in Scheiben schneiden und in der restlichen Margarine 10 Minuten duensten lassen, mit Salz und Ahornsirup wuerzen. Tofucreme unterruehren. Gemuesemischung auf das angerichtete Curry haeufen und Kokosflocken darueberstreuen.

Quelle

Gepostet von Felix Weber
10.09.1994

Vorheriges Rezept (587) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (589)