Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 60

Vorheriges Rezept (59) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (61)

Bombay-Curry

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten


   BOMBAYCURRY
1 kg  Rind- oder Lammfleisch
1 1/2 Essl. Ghee oder Öl
2   Zwiebeln
    -- gehackt
2   Knoblauchzehe
    -- zerdrückt
2   Grüne Chilschoten
    -- gehackt
1 Essl. Ingwer
    -- gerieben
1 1/2 Teel. Kurkuma
1 Teel. Kreuzkümmelpulver
1 Essl. Korianderpulver
1 Teel. Chilipulver
    -- anpassen
1 Teel. Salz
400 Gramm  Dose Tomaten
250 ml  Kokosmilch
 

Zubereitung

* Für 4-6 Personen
 
Fleisch in 3 cm große Würfel schneiden. Ghee oder Öl in einem Tppf erhitzen. Zwiebel bißfest andünsten. Knoblauch, Chilis, Ingwer, Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander und Chilipulver dazugeben. Unter Rühren erhitzen.
 
Fleisch dazugeben, gründlich in der Gewürzmischung wenden und unter Rühren bei starker Hitze rundum knusprig braun anbraten.
 
Salz und zerdrückte Tomaten mit Dosenflüssigkeit unterrühren. Zugedeckt ca. 1 - 1 1/2 Stunden köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist.
 
Kokosmilch unterrühren. Weitere 5 Minuten ohne Deckel köcheln lassen, bis die Sauce sämig wird. Nach Belieben mit frischen Korianderblättern garnieren.
 
H I N W E I S ! Cashew-Nüsse, die in Naturkostläden und vielen Supermärkten erhältlich sind. Die Nüsse werden vor dem Servieren über das Curry gestreut.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (59) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (61)