Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 601

Vorheriges Rezept (600) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (602)

Madras Mutton Curry (Hammelcurry)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   MADRAS MUTTON CURRY (HAMM
500 Gramm  Lammfleisch, gewaschen -
    -- und
1/2 Pack. Cocosnußpulver
170 ml  Wasser
230 ml  Wasser
2 cm  Zimt
2 Teel. Kurkuma, gemahlen
    Salz
60 ml  Wasser

   TAMARINDESAFT
1 Teel. Tamarinde
4 Essl. Wasser

   GEWÈRZMISCHUNG
8   Trockene Chillies
2 Teel. Coriander Samen
1 Teel. Cummin Samen
1 Teel. Anis Samen
3 mittl. Zwiebeln
5   Knoblauchzehe
1 cm  Ingwer, - Gepostet von
    -- Ru
 

Zubereitung

g
 
2/3 vom Cocosnußpulver mit Wasser (1), 1/3 Cocosnußpulver mit Wasser (2) mischen (1. u. 2. Santan).
 
Die zerstoßenen Chillies, Coriander, Cummin und Anis werden in etwas Öl dunkelbraun gebraten. Dann werden Zwiebeln, Knoblauch u. Ingwer ebenfalls zerstoßen u. mit der gebratenen Paste vermischt.
 
Das Lammfleisch wird mit dem 2. Santan, Kurkuma, Salz, Zimt und Wasser (3) zugedeckt gekocht. Wenn nötig, noch Wasser nachfüllen.
 
Wenn das Fleisch gar ist, werden die zerstoßenen Gewürze, der Tamarinde-saft und der 1. Santan beigefügt und abermals 4-5 Min. unter ständigem Rühren leicht gekocht.
 
Heiß servieren. Reis paßt gut dazu.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (600) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (602)