Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 628

Vorheriges Rezept (627) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (629)

Miesmuscheln in Currysauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2 kg  Miesmuscheln
0,2 Ltr. Riesling
0,15 Ltr. Wasser
2 klein. Schalotten
1   Knoblauchzehe
1 Zweig  Thymian
2 Teel. Curry
1/2   Zitrone
200 Gramm  Crème double
3 Essl. Wermut (Martini, Noilly Prat
    Pfeffer
9   Lychees
20 Gramm  Butter
4 Essl. Sahne
 

Zubereitung

1. Muscheln säubern, Muschelbärte entfernen. Offene Muscheln wegwerfen.
 
2. Die Schalotten hacken. Den Knoblauch abziehen. Den Riesling, Wasser, eine gehackte Schalotte, die zerdrückte Knoblauchzehe und Thymian in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. Muscheln dazugeben und zugedeckt ca. 4 bis 5 Minuten kochen lassen.
 
3. Durch ein Sieb geben und Sud auffangen. Muschelfleisch aus den Schalen lösen. (Nur die geöffneten Muscheln verwenden.)
 
4. Muschelsud mit Curry und Zitronensaft zum Kochen bringen. Crème double, Schalotte, Weißwein und Wermut zufügen, pfeffern und auf die Hälfte einkochen lassen.
 
5. Lychees häuten und entkernen. Eingekochte Currysoße kurz durchmixen und kalte Butter stückchenweise unterschlagen. Muschelfleisch und Lychees kurz in der Soße erwärmen (nicht mehr kochen) und abschmecken.
 
Mit geschlagener Sahne garnieren.

Vorheriges Rezept (627) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (629)