Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 645

Vorheriges Rezept (644) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (646)

Nudel-Curry mit Schweinefleisch

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   NUDELCURRY MIT SCHWEINEF
3 Essl. Öl
8   Knoblauchzehen, gehackt
60 ml  Curry-Paste, rote
750 Gramm  Schweinefleisch, - Stücke
    -- vo
2 Essl. Bohnensauce, gelbe
2   Tomaten, - in Würfel
    -- geschni
1/4 Teel. Kurkuma
90 ml  Fischsauce
1 Ltr. Wasser
250 Gramm  Eiernudeln (ba mee),
    -- gekocht
1   Frühlingszwiebel, gehackte
4 Essl. Korianderblätter
    Thailand
1   Kulinarische Reise
    Achim Ebeling
 

Zubereitung

Eine kleine schwere Pfanne erhitzen und 2 Eßlöffel Öl hineingeben. Den Knoblauch goldbraun braten, herausnehmen und beiseite stellen. Einen großen Topf erhitzen, das restliche Öl hineingeben und die Curry-Paste 3 3 Minuten bei mittlerer Temperatur erhitzen. Schweinefleisch und Bohnensauce hinzufügen und das Fleisch 3 Minuten bräunen. Tomaten, Kurkuma, Fischsauce und das Wasser dazugeben und alles bei mittlerer Temperatur etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist. Die Nudeln auf f Portionsschalen verteilen und etwas Sauce ce darüberschöpfen. n. Frühlingszwiebel, Korianderblätter und das s Gemüse gleichmäßig auf die Schalen verteilen, weitere Sauce darüberschöpfen n und servieren. Den n gebratenen Knoblauch getrennt dazu u reichen; er kann dem Nudel-Curry bei Tisch als zusätzliche e Würze hinzugefügt werden.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (644) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (646)